Ablauf einer möglichen Fahrausbildung - Fahrschule Heynen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ablauf einer möglichen Fahrausbildung

Wichtige Tipps

Fiktiver möglicher Ausbildungsablauf

Anmeldung

Montag / Mittwoch / Freitag

Samstag 1.HilfeKurs

Theorie 1.Woche

Montag / Mittwoch / Freitag

1x Fahren

Theorie 2.Woche

Montag / Mittwoch / Freitag

2x Fahren oder 3x Fahren

Theorie 3.Woche

Montag / Mittwoch / Freitag

2X Fahren oder 3x Fahren

Theorie 4.Woche

Montag / Mittwoch / Freitag

2x Fahren oder 3x Fahren

Theorie fertig

Montag / Mittwoch / Freitag

2x Fahren oder 3x Fahren

Theorie Prüfung

Montag  oder Donnerstag

2X Fahren oder 3x Fahren

Fakt Test machen, (Reifetest wird schriftlich festgehalten) Praktischer Wissenstand wird dabei ermittelt, etwagie Fehler in den nächsten Fahrstunden eliminieren und dann Sonderfahrten ( diese dienen zur Verfestigung der vorhandenen Fahrpraxis)

Praxis 6.Woche

Termine nach Wahl

nach Terminplaner

Praxis 7.Woche

Läst sich jetzt nach beliebiger Woche weiter führen.......
In meiner Fahrschule werden keine Fahrschüler auf "Halde" gelegt und auch nicht gegen das Gesetz ( Meinung vieler erst mal Theorie und dann Fahren) sondern
Theorie muss mit der Praxis verzahnt werden
Allerdings wenn einige Fahrschüler aus welchen Gründen auch immer sich Zeit nehmen so ist das natürlich auch in Ordnung, aber es dauert eben länger

 
die etwas andere Fahrschule  in Leichlingen , seit 10 Jahren in Leichlingen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü