Aufstieg in eine höhere Motorradklasse - Fahrschule Heynen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufstieg in eine höhere Motorradklasse

Fahrerlaubnisklassen

Von Klasse A1 ab 16 Jahren............

Normaler Führerschein mit Übungsstunden
sowie den 12 Sonderfahrten

Nach Erhalt des Führerscheines, Beginn der Probezeit von 2 Jahren







.....mit 18 Jahren oder 2 jähriger Besitz von A1...

Aufstieg in A2
einige Übungsfahrten, viel oder wenig entscheidet das Können,

keine Sonderfahrten, keine Theorieprüfung, sondern verkürzte Prüfung beim Tüv











.....mit 20 Jahren oder 2 jähriger Besitz von A2

Aufstieg in A
einge Übungsfahrten, viel oder wenig entscheidet das Können,

keine Sonderfahrten, keine Theorieprüfung, sondern verkürzte Prüfung beim TÜV


Anmerkung: Übungsfahrten müssen gemacht werden allein schon deshalb wegen der hohen PS Stärken sowie Handhabung der
schwereren Maschinen

Aber Erfahrung zahlt sich grundsätzlich aus !




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü