Fahrschule Heynen

Fahrschule Heynen
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Fahrschule Heynen
Kirchstr.26
42799 Leichlingen
tel.02175 167499
mobil: 0171 723 1394
fahrschule-heynen@online.de
Büro geöffnet:
18 Uhr bis 19 Uhr vor dem Unterricht
Unterrichte:
Montag, Mittwoch und Freitag von 19 Uhr bis 20:30 Uhr
Mittwochs , nach Bedarf 20:30 Uhr  Motorradthemen
selbstverstandlich können sie jederzeit über
Fragen rund um den Führerschein
Nun , etwas andere Fahrschule, bedeutet…………..
nicht ohne Ende Fahrschüler annehmen und diese nicht nach dem Gesetz ausbilden können,

in der  Fahrschülerausbildungsordnung §2 ( Art und Umfang der Ausbildung)
(1) Die Ausbildung erfolgt in einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die beiden Teile sollen in der Konzeption aufeinander bezogen und im Verlauf der Ausbildung miteinander verknüpft werden.

Deswegen sollten sie darauf achten, das beides zusammen erfolgt und sie nicht erst drei  Monate oder länger nach bestandener Theorieprüfung mit den Fahrstunden beginnen zu dürfen.
Wir nehmen nur so viele Fahrschüler an, das wir dieses vorgeschriebene Ziel auch einhalten können

Wir sind seit über 12 Jahren in Leichlingen, auch wenn hin und wieder Fahrschüler wechseln, hat das nichts mit dem Erfolg der Fahrschule zu tun, es muss auf beiden Seiten passen  

Anregungen und Kritik, beides ist wichtig.....Wir haben keine Scheu vor Kritik aber ehrlich und nicht anonym.

Jeder , der will und bereit ist , sich anzustrengen, bekommt den Führerschein……
aber es ist Arbeit...
Wir sind kein Ausflugsbetrieb, wir  fahren nicht spazieren, sondern effektive Ausbildung.

Jeder , der im Strassenverkehr die Augen offen hält und auch als Mitfahrer sieht, wie sich die Gesellschaft im Strassenverkehr verhält, weis das man so geschult werden muss,
damit man in der dieser rauhen Gesellschaft nicht untergeht.

Als Fahrlehrer muss man gut vorbereiten, denn jeder Fehler im Strassenverkehr kann der Letzte sein,


deshalb ist unser Ansporn


Sichere, verantwortungsvolle und umweltbewußte Fahranfänger in den Strassenverkehr zu entlassen

Ratschläge von anderen sind nicht immer gut, zuviel ändert sich Jahr für Jahr
Wer auf Andere hört , statt auf den Fahrlehrer oder Fahrlehrerin , Verkehrseinrichtungen und Gesetze für überflüssig hält, wenn man nicht reagiert auf Anweisungen,  dann wird es schwer mit dem Führerschein.
Auf den Fahrlehrer einlassen, Nachfragen, wenn nicht verstanden, bis zur Prüfung werden Fehler erkannt, analysiert  und  abgestellt,
denn bei der Prüfung ist der Fahrschüler allein auf sich gestellt
Prüfer und Fahrlehrer fahren nur mit (Kaffeefahrt) und 95% der Fahrschüler/innen , die bestanden haben, bestätigen dies.........

Fahrschule Heynen
Zurück zum Seiteninhalt