Theoretische und praktische Ausbildung - Fahrschule Heynen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Theoretische und praktische Ausbildung

Wichtige Tipps

Theoretische und praktische Mindestausbildung ( A,- B,- und L-Klassen)

Erwerb oderErweiterung der Klasse

Theoretische
Ausbildung

Praktische Ausbildung

Erwerb Klasse

bereits vorhandene Klasse (n)

Grund-
stoff

Zusatz-
stoff

Grund-
aus-
bildung

ÜL

AB

NF

A

--

12

4

ja

5

4

3

A

AM, B, L oder T

6

4

ja

5

4

3

A

A1

6

4

ja

3

2

1

A

A2
weniger als 2 Jahre

6

4

ja

3

2

1

A
Aufstieg

A2 mindestens 2 Jahre

nein

keine Pflichtausbildung, aber gründlicheVorbereitung auf die Prüfung

A2

--

12

4

ja

5

4

3

A2

AM, B, L oder T

6

4

ja

5

4

3

A2

A1 weniger als 2 Jahre

6

4

ja

3

2

1

A2
Aufstieg

A1 mindestens 2 Jahre

nein

keine Pflichtausbildung, aber gründliche
Vorbereitung auf die Prüfung

A1

--

12

4

ja

5

4

3

A1

AM, B, L oder T

6

4

ja

5

4

3

AM

--

12

2

ja

--

--

--

AM

L

6

2

ja

--

--

--

B

12

2

ja

5

4

3

B

AM, L oder T

6

2

ja

5

4

3

B mit Sz96

B

Fahrerschulung: Theorie 2,5 Stunden, Praxis 4,5 Stunden
(Stunde zu jeweils 60 Minuten)

BE

B

ja

3

2

1

L

--

12

2

--

--

--

--

L

AM

6

2

--

--

--

--

(ÜL - Überlandfahrt/ AB - Autobahnfahrt/ Nf - Nachtfahrt

Alle Stundenangaben zur theoretischen Ausbildung beziehen sich auf Doppelstunden zu je 90 Minuten. (der Unterricht kann auch in Stunden zu je 45 Minuten aufgeteilt werden) Alle Angaben zu den besonderen Ausbildungsfahrten beziehen sich auf 45 Minuten.
Bei der Grundausbildung ist keine Mindeststundenzahl vorgeschrieben

 
die etwas andere Fahrschule  in Leichlingen , seit 10 Jahren in Leichlingen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü